SitemapAnfahrtKontaktImpressumDatenschutz

| SPIELANGEBOTE | AKTUELLES | INFOS | FOTOGALERIE | PARTNER | VERANTWORTUNGSBEWUSST SPIELEN |

Spielangebote

American Roulette

Klassisches Spiel:

Spielanleitungen

American Roulette
Black Jack
Poker
Casino ABC
Gewinnwahrscheinlichkeit

Automatenspiel:

Spielanleitungen

Automatenspiel
Ticket-in – Ticket-out-System
Gewinnwahrscheinlichkeit

Die Spielanleitungen für das Klassische Spiel und das Automatenspiel sowie für Poker senden wir Ihnen auch gerne per Post zu.

Neue Poker-Turnier-Termine
ab 2016
>>>

Ziel des Spiels
Ziel des Spiels ist es, Spielmarken (Value Chips oder Wheel Checks, siehe Casino ABC) so zu platzieren, dass bei der nächsten auszuspielenden Zahl eine oder mehrere der zahlreichen Chancen getroffen werden.

Der Spieltisch
Der Spieltisch besteht aus dem Roulettekessel und dem Spielfeld, Tableau genannt. Im Roulettekessel befinden sich 37 Felder mit den Zahlen 0 bis 36. Die Anordnung der Zahlen ist in unregelmäßiger Reihenfolge. Die Zahlen 1 bis 36 sind abwechselnd rot oder schwarz markiert. Nur die Zero („0“) steht auf einem grünen Feld.

Auf dem Tableau sind die Zahlen numerisch angeordnet, umgeben von einer Anzahl Setzfeldern in verschiedenen Größen.

Die Gewinnzahlen werden mit einer Kugel ausgespielt, die vom Dealer in den rotierenden Kessel geworfen wird. Die Kugel fällt schließlich nach einigen Umdrehungen in eines der 37 Fächer.

Der Dealer sagt die gefallene Zahl mit den wichtigsten Gewinnchancen an.

Die Value Chips
Als „Spielgeld“ werden im Ring Casino Value Chips eingesetzt. Die Value Chips unterscheiden sich in Größe, Farbe und Wert, angefangen von 2 EUR bis 500 EUR. Value Chips sind sowohl an der Kasse als auch an den Spieltischen erhältlich und können an allen Tischen eingesetzt werden.

Die Wheel Checks
Zusätzlich zu den Value Chips werden für das American Roulette spezielle Farbchips, die Wheel Checks, angeboten. Mit den Wheel Checks einer Farbe spielt pro Tisch nur ein Gast. Dieser Gast bestimmt beim Kauf den Wert der Wheel Checks, der deutlich sichtbar am Tisch markiert wird. Dabei kann ein Wert zwischen 1 EUR für ausgewählte Farben und 100 EUR gewählt werden.

Die Wheel Checks sind nur für den Tisch gültig, an dem sie erworben wurden. Daher ist es erforderlich, diese vor Verlassen des Tisches in Value Chips zurückzutauschen.

Minimum: 2 Euro bzw. drei Farben á 1 Euro
für alle Chancen außer „einfachen Chancen“
Maximumeinsätze Roulette:
Plein
100 Eur
Cheval
200 Eur
Transversale Plein
300 Eur
Carré
400 Eur
Transversale Simple
600 Eur
Dutzend & Kolonne
1.500 Eur
Einfache Chancen
3.000 Eur

Das Spiel
Mit der Ansage „Bitte das Spiel zu machen!” eröffnet der Dealer das Spiel. Der Gast setzt nun auf die Chancen, die ihm Gewinn bringend erscheinen. Selbstverständlich hilft ihm der Dealer, wenn gewünscht, seine Einsätze zu platzieren.

Läuft die Kugel, kann noch bis zur Absage „Nichts geht mehr!“ gesetzt werden. Ist die Kugel gefallen, markiert der Dealer die Gewinnzahl und sagt diese an. Zum Beispiel: „36, Rot, Pair, Passe!“

Alle Spieleinsätze, die mit dieser Gewinnzahl zusammenhängen, haben gewonnen und werden den platzierten Chancen entsprechend an- bzw. ausbezahlt. Die übrigen Einsätze werden eingezogen. Danach beginnt ein neues Spiel.

Die Chancen:



Bei Zero werden die einfachen Chancen geteilt.
Daher sind dort nur gerade Einsätze beginnend bei 4
bzw. 2 Stücken in Wheel Checks möglich.

Die Anouncen: